Freitag, 28. Dezember 2018

Ein neues Jahr steht vor der Tür...

Hallo Ihr Lieben,
wir wünschen Euch und Euren Tieren alles Liebe, Gute, Glück und ganz besonders Gesundheit für 2019 und möchten uns ganz herzlich für Eure Treue und manchmal auch für Euer Verständnis, z.B. wenn etwas schiefgelaufen ist oder ein Paket leider anhand von unzuverlässigen Paketdiensten verloren gegangen ist, etwas defekt ankam oder zu spät, bei Euch bedanken.

Auch für 2019 haben wir uns wieder ganz feste zum Ziel gesetzt, alles zu geben, was in unserer Macht steht. Euch so gut, einfühlsam und kompetent wie es uns nur möglich ist zu beraten, immer für Euch und Eure Tiere da zu sein und möglichst perfekt zu sein. Auch wenn perfekt vielleicht nicht immer möglich ist (denn hier spielen ja auch andere Faktoren wie Paketdienste eine große Rolle) und dies vielleicht deshalb nicht immer gelingen wird, so geben wir uns doch die allergrößte Mühe Euren Tieren wirklich bestmöglich zu helfen und auch 2019 werden wir so engagiert, enthusiastisch und mit unserer großen Liebe für die Tiere alles tun, was in unserer Macht steht, um Tieren zu helfen!

In diesem Sinne alles Liebe für 2019, Claudia & das gesamte Tierheilkundezentrum Team


P.s.: ab dem 02.01.2019 sind wir wieder wie gewohnt montags bis freitags von 7 - 16 Uhr für Euch da.



Donnerstag, 27. Dezember 2018

Aktuelles 2019: Rehe-Ex, Pferdefutter Rehe, Rehe-Kombi Set, Nehls easy Rehe und überhaupt alles, was mit Hufrehe nur irgendwie entfernt zu tun hat…


Update: Die Bezeichnung „Rehe“ hat irgendwie zu rechtlichen Diskussionen geführt, weil, es ist einfach so, umso bekannter Du wirst, umso mehr Feinde, Neider oder was auch immer hast Du halt im Leben. Aber egal, ich habe alle von der LANUV beanstandeten Produkte nunmehr umbenannt und hoffe nun mal auf Wohlwollen 😊 Ihr werdet im Shop nun nicht mehr „Hufrehe“ lesen, da ich keine Produkte mit nur irgendwie dem Begriff, gleich auch wie „Hufrehe“ verkaufen darf. Tja, was willste machen? 

Klagen? Ne, mein Weg ist momentan der des geringsten Widerstandes, also Umbenennung und Streichung des Wortes „Hufrehe“. Alle paar Jahre haste irgendwie Pech, dann kommt von irgendeiner Seite ein Wink mit dem Hammer, entweder ist es die Haaranalyse, die als „Besenhaare“ in der Cavallo dargestellt wird oder es ist die LANUV, an die sich irgendein Fachanwalt gewendet hat mit zig Beanstandungen, was meinen Internetauftritt angeht. So alle zwei bis drei Jahre kannste damit rechnen. 

Früher habe ich mich echt drüber aufgeregt, heute nicht mehr, irgendwann biste so alt, da denkst Du nur noch, hallooo, Ihr könnt mich doch mal, mach ich jetzt und gut! Wenn Ihr so weiter macht und ich habe echt die Schnauze voll, dann höre ich halt ganz auf, warum nicht? In meinem Leben gibt es mehr als Euren Neid, Eure Missgunst, was soll das? Es ist so unwichtig, wenn Ihr mich nicht mehr wollt, gut, dann lassen wir das halt, wir wollen letztlich nur helfen. Nein, wir legen keine Präsente zu Euren Bestellungen, nein, es gibt auch keinen Rabatt, nein, Geiz ist geil Theorie da hab ich echt nix mit am Hut, will ich nicht. 

Ich liebe mein Team, ich liebe die Menschen, die sich engagieren, die für UNSERE SACHE einstehen, nämlich: Den Tieren zu helfen! Nein, es geht nie darum, Euch Menschen zufrieden zu stellen, ich will verdammt noch mal immer NUR Euren Tieren helfen und dafür braucht es nix umsonst, keinen Rabatt, keinen Gutschein, nein: es braucht nur Empathie und Engagement, nicht mehr, nicht weniger! Es gibt definitiv Wichtigeres in meinem Leben und für mich, als mich gegen Menschen aufzulehnen, denen ich im Weg stehe.

Gut, Ihr Menschen, umbenannt, ich freue mich, wenn Ihr Euch jetzt freut und wende mich den für mich wichtigen Dingen im Leben zu, was für mich nicht der Scheißprofit ist, sondern Lebewesen, die ich liebe, also meine Pferde, meine Hunde, meine Katzen, meinen „Mann“, meine Familie (was davon noch übrig ist..) und meine wirklichen Freunde, die wenige sind, aber die immer und sei es nach 40 Jahren… da sind für mich (natürlich auch ich für sie..). Das ist wichtig im Leben und nicht irgendsone doofe Bezeichnung von Kräutern, die helfen sowieso, scheißegal, wie sie heißen
😉 Das bin ich, das ist mein Text und so bin ich halt und solange ich atme, wird sich daran nichts ändern!!!

P.S.: Und Ihr Lieben schaut einmal, wer so engagiert ist wie wir vom Tierheilkundezentrum? Also persönlich habe ich noch niemanden gefunden, Weihnachten? Also Weihnachtsstress, keine Zeit, keine Mitmenschlichkeit, kein „helfen wollen“… nein, so was gibt es bei uns nicht, es ist immer jemand da, gerade dann, wenn Ihr uns braucht, weil es Euren Tieren schlecht geht, es gibt bei uns keinen Weihnachtsstress, kein „oh, ich hab jetzt keine Zeit“ und wir leben und lieben unseren Job!!!


Weitere Informationen zum Tierheilkundezentrum: Klick hier!




Freitag, 21. Dezember 2018

Weihnachtsgrüße


Liebe Tierfreunde, liebe Kunden,

überall leuchten Kerzen in den Fenstern, es duftet nach Plätzchen und Weihnachten steht vor der Tür.

Wir, das Team vom Tierheilkundezentrum Nehls, wünschen Euch eine besinnliche und wunderbare Weihnachtszeit mit euren Liebsten!
Wir bedanken uns für Eure Treue und wünschen schon jetzt ein glückliches & gesundes Jahr 2019!

Am 27.12.18 und am 28.12.18 sind wir wieder von 7 – 16 Uhr für Euch da sowie im neuen Jahr, ab dem 02.01.19, wie gewohnt montags bis freitags von 7 – 16 Uhr.
In dringenden Fällen könnt ihr eine E-Mail an info@tierheilkundezentrum.de senden.
Unsere Onlineshops sind auch über die Feiertage rund um die Uhr geöffnet. Die ersten Bestellungen werden dann am 27.12.18 und am 28.12.18 wie immer umgehend bearbeitet und versandt.

Ganz liebe Grüße, Eure Claudia


Mittwoch, 19. Dezember 2018

Erfolge bei Stute Finess


Vor einiger Zeit hat mich im Zuge einer Kontrollanalyse dieser Erfahrungsbericht erreicht. Darüber freue ich mich (wie immer) sehr und bin froh, dass wir auch den Zustand von Finess so wunderbar stabilisiert bekommen haben.

Liebe Frau Nehls,
die Kräuter und Globuli habe ich Fine mit dem Müsli zusammen verabreicht. Allerdings habe ich es nur 1 x täglich geschafft meine Stute zu füttern. Sie frisst Ihre Futtermittel richtig gerne. Ihr Fellkleid und Gesamterscheinungsbild hat sich sehr positiv verändert. Meine Stute hat deutlich mehr Energie, ist lauffreudiger und hat mehr Leistungsbereitschaft. 

Der Ernährungszustand hat sich auch sehr zum Guten gewendet. Ich finde momentan sogar, sie ist etwas „zu wohl genährt“, aber derzeit hat sie ja auch eine Trainingspause. 

Jedenfalls sieht man bei Finess keine Rippen mehr und das Dank Ihres guten Futters. Der muskuläre Zustand könnte sicher noch besser sein, damit bin ich noch nicht zufrieden. Es fehlt noch reichlich Rückenmuskulatur und Fine ist auf der linken Seite besser bemuskelt, als rechts. 
Trotz des immer noch bestehenden Muskeldefizites ist mein Pferd wie ausgewechselt.

Ich würde mir nun von Ihnen eine Fütterungsempfehlung wünschen, mit der ich meine Stute langfristig gut ernähren kann und mit ihr weiter gesunde Muskulatur aufbauen kann. Sattler und Osteopath werde ich weiterhin unterstützend mit einbeziehen. Mein Osteopath hatte mir damals auch die Haaranalyse bei Ihnen nahegelegt und mich überhaupt erst auf diesen Gedanken gebracht.

Sehr gern möchte ich Ihre Futtermittel weiter kaufen und meiner Finess geben, da ich nun so viel erreicht habe und noch mehr schaffen möchte. Ich will mein Pferd nicht aufgeben und weiter mit ihr zusammen kämpfen.

Finess hat weiterhin täglich Koppelgang, 24h Kontakt zu Artgenossen & Heufütterung. Sie wirkt derzeit glücklich, wälzt sich wieder auf beiden Seiten gleichermaßen und wirkt ausgeglichen & harmonisch.

Ich bin sehr zufrieden mit Ihren Produkten aus dem Tierheilkundezentrum. Alles hat eine super Qualität und schon der Geruch der Kräuter verrät, dass diese gut sein müssen!
Ich danke Ihnen schon mal ganz herzlich. 

Ganz liebe Grüße, Michelle B.

Alles rund um das Thema Biofeld-Haaranalyse: Klick hier!